home
kontakt
impressum
 

Walter Gramming *1952 in Neustadt/Aisch, Franken, D

berlins.  1991 Stipendium Banff, Canada u. Kleines Fernsehspiel d. ZDF D'Utopia - ein

media, punkkongress und Infermental Videomagazin. Arbeiten in privaten

Sammlungen u.a. Mike Steiner, Nationalgalerie Berlin.

Seit 1994 gemeinsame Arbeiten mit ushi f.

Einzelausstellungen:

1988/89 Wilder Mann, Arbeiterdichtung - Computer/Video-Installationen im , Berlin

Realismusstudio der NGBK und Museum f. Internationale Kunst, Riga/Lettland

CEBIT Hannover

1998 1. Marler Videoinstallationspreis : Glaskasten Marl

Weitere Ausstellungen u.a.: Kunstverein Wiesbaden, Kunsthalle Bremen, Brandenburgischer Kunstverein, Neuer Berliner Kunstverein

2000 Videocircle 36 Monitore im Kreis, Installation, Honkong-Airport + -Harbour

Ausstellungsbeteiligungen:

1984 Installation in New York und Toronto

1987

Riga u. St. Petersburg

nudus sanctus, Video Neon-Acryl-

Installationen Landesgartenschau Eberswalde

Land Brandenburg

                                                                                                                                             

ushi f (Uschi Frank) * 1948, Berlin. MA, UW Madison, Wisconsin/USA. Gastprofessur, University of New Hampshire, Durham, USA. Mitglied im bbk. Arbeiten in privaten Sammlungen.

Lebt und arbeitet mit Walter Gramming in Berlin und Brandenburg.

ushi f/Ausstellungen/Auswahl:

2002 Machbuba, log & capture multimediale Installation /Gedok-Ausstellung schwarzsehen/hellsehen, Verborgenes Museum, Berlin

2007 oder/odre Wasser multimediale Installationen, Kunstverein Schwedt/Oder

2008 Frau Lehmann multimediale Installationen, Kunstraum Potsdam


Gemeinsame Arbeiten/Auswahl:

1998 Squash Riefenstahl Video-Installation + Performance + Chor; Squash Court

University of New Hampshire, USA

2000 Fleischpfahl im Holze multimediale Installation, Video + Fotoarbeiten,

                                          Langenlipsdorf  Kulturland Brandenburg 2000

2001 Kant im Wind

Kulturland Brandenburg 2001 

 Ausstellungen in der Orangerie, Sanssouci, Potsdam; Schloss Altranft und

im Schloss Rheinsberg

2002 cube 2 Holz/Acryl-Installation Steinhuder Meer Kulturregion Hannover 2002

2004 Pulsare Neon-multimedia Installationen + Fotoarbeiten

Kulturland Brandenburg 2004

2004/5 1. Platz Kunst am Bau: Man sieht nur mit dem Herzen gut

Interaktive Neon/Acrylinstallation in Zusammenarbeit mit den Patienten der

Landesklinik Eberswalde/Forensik

2004/5 Fotografien, Vor-Ort-Installation, Walter-Benjamin-

Ausstellung SCHRIFT BILDER DENKEN  

im haus am waldsee + Sony Center, Berlin

2004/5 adler stillstand 2004 glocke Fotografien + Video, Lied von der Glocke in

Zusammenarbeit mit Arbeitern und Angestellten der Raffinerie  PCK-Schwedt/a.O.

2006 Gartenkunst zur Optikden Farben auf der Spur Installationen + Fotoarbeiten

Landesgartenschau Rathenow2006

1.+3. Ingenieurspreis des Landes Brandenburg


schaumiges Mahl Neon-Acryl-Installationen 1. Preis - aquamediale 2


2008 Die Arche der Dinge

realisiert

Stadt-Land-Scheidungsgrund mixed media Installation 1. Preis aquamediale 4


1. Platz Kunst am Bau des Ministeriums f. Wissenschaft, Forschung und Kultur

2008 Vom Duft des Lichtes 4

Gemeinsames Arbeiten im Ausland

1995 USA und Mexico

1998 USA

2000 USA und Hongkong, China

2008 Mexico

2009 USA und Canada